www.nepal.iwagner-reisen.de
www.nepal.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Reise- und Sicherheitshinweise

Nach dem Ende des Bürgerkrieges und der Abschaffung der Monarchie im Jahr 2006 hat sich die Sicherheitslage im Land verbessert. Auch wenn sich Protestaktionen in der Regel nicht gegen Touristen richten, dennoch warnt das Auswärtige Amt vor Reisen in das südöstliche Terai. Desweiteren gibt es hin und wieder sogenannte Bandhs, bei denen für einen Tag und länger ein Generalstreik ausgerufen wird und das öffentliche Leben lahmlegt.

Wichtig: Die Angaben ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes; Eine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner ist zu empfehlen; Die Angaben können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer völlig aktuell sein. Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Mehr Informationen zu Reise- und Sicherheitshinweise auf der Webseite des Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de

Olivia G.

Konnte nicht auf Datenbank verbinden... Couldn't connect to Database...